ATL™ - Advanced Transmission Line

Grundlegendes

Weltbekannte Profis verlassen sich täglich auf die Präzision der Technik von PMC bei Ton- oder Musikproduktionen. Wenn man PMC-Lautsprecher hört, kann man sicher sein, dass man genau das hört, was auch der Künstler selbst wahrnimmt.

Der Unterschied: Was bieten PMC-Lautsprecher mehr als Standard-Hifi-Lautsprecher?

Mehr Details – Unsere Lautsprecher sind extrem natürlich und bieten eine phänomenale Klarheit - als wären die Musiker zusammen mit Ihnen im Raum.

Raumfüllend - PMC-Lautsprecher decken einen enorm großen Bereich ab, so dass Sie und weitere Zuhörer alles wahrnehmen können. Voller, dynamischer Klang bei jeder Lautstärke - auch bei niedrigem Lautstärkepegel; ideal für das Hören in den späten Abendstunden.

Tiefe und exakte Basswidergabe - Das ATL™- Prinzip von PMC optimiert gegenüber herkömmlichen Lautsprechern den Wiedergabepegel durch einen langen Tunnel im Gehäuse. Aufwendig, aber das Ergebnis ist eine dynamische und tiefe Basswiedergabe, selbst aus kleinen Gehäusen.

Höchste Kompatibilität - Unsere technische Konzeption ist hocheffizient. PMC-Lautsprecher lassen sich so von den meisten herkömmlichen Verstärkern guter Qualität problemlos ansteuern.

Handarbeit in England - Alle PMC-Lautsprecher werden in England in Handarbeit gefertigt, von Musikliebhabern, die mit Herz an dem arbeiten, was sie herstellen.

Wenn Sie PMC-Lautsprecher betreiben, reihen Sie sich in eine lange Liste von weltbekannten Musikproduzenten, Aufnahmestudios und Künstler ein, die auch PMC Technologie einsetzen.

PMC-Twenty-21-ATL

Aus technischer Sicht

PMCs Konzept hat die Lautsprecherfertigung auf eine neue Ebene gebracht.

  • Eine verbesserte Gehäusekonstruktion mit ATL™-Prinzip
  • Eigens von und mit PMC entwickelte Lautsprecher-Chassis
  • Patentiertes Absorptionsmaterial und -techniken

All dies zeigt die erheblichen Vorteile gegenüber anderen, einfacheren Konstruktionen am Markt.

Der Basstreiber wird am Ende eines langen Tunnels positioniert – der sogenannten „Transmission Line“ – die sehr stark mit akustisch absorbierendem Material gedämpft wird. Das Material ist so spezifiziert, dass es die oberen Bässe und höheren Frequenzen absorbiert, die hinten vom Basstreiber abgestrahlt werden. Die tiefsten Frequenzanteile treten dann am Ende der großen Schallöffnung in Phase mit dem Treiber aus und wirken so wie ein zweiter Basstreiber. Ein wesentlicher Vorteil dieser Herangehensweise ist, dass der Treiber bei seiner Arbeit unterstützt wird und so über einen großen Frequenzbereich linearer arbeitet und somit eben deutlich weniger Verzerrungen produziert. Mit den geringeren Verzerrungen geht einher, dass sowohl die Details der höheren Bassanteile, als auch der Mitten nicht durch die tiefen Bassfrequenzen verdeckt werden.

Das Resultat ist eine typische Charakteristik von PMC Produkten: Transparente Mitten und ein Bass, bei dem auch Signale mit kurzer Anstiegszeit absolut klar wiedergegeben werden.

Ein weiterer Vorteil der Transmission-Line ist, dass die Box einen größeren Schallpegel und einen erweiterten Bassbereich bietet als Boxen vergleichbarer Größe; auch wenn identische Treiber zum Einsatz kommen.

Daher ist es auch bei nächtlichem Hören oder einer analytischen Studioarbeit nicht erforderlich, mit einem hohen Schallpegel zu arbeiten, um eine optimale Basswiedergabe zu erreichen – ein Riesenvorteil sowohl im Heimbereich als auch im Bereich von professionellen Anwendungen.